Auf Einladung des Zukunftszentrums, des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums und der Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock trafen sich rund 21 Digitalisierungsakteure aus mehreren geförderten MV-Projekten erstmalig in Präsenz zum Austausch. So diskutierten wir am 5. Mai im @workspace Werftdreieck in Rostock, wie die Bedarfe mittelständischer Unternehmen mit den jeweiligen Angeboten der Akteure zusammengeführt und aufeinander abgestimmt werden können, denn zwangsläufig entstehen durch die Einführung von Technologie und digitaler Prozesse neue Bedarfe an Weiterbildung und Personalentwicklung. Eine Fortsetzung und ein regelmäßiger Austausch ist gewünscht, da sind sich alle Teilnehmenden einig.